Allgemeines zur Vermittlung

Hintergrund:

2003 ging ich selbst das erste Mal auf die Suche nach einem spanischen Pferd. Die Pferde begeisterten mich in diversen Shows und vielem mehr. Als ich dann nach einem Pferd suchte, war für mich klar: Ein Spanier soll es sein. Was nicht so einfach war, war die Frage, wo ich so einen her bekomme. Stundenlange Internetrecherchen brachten mich im Endeffekt nicht weiter. Die Pferde in Deutschland waren mir meist zu teuer, vor allem was das Preis-Leistungs-Verhältnis anging und die Auswahl war auch nicht gerade groß. Nach Spanien traute ich mich nicht. Die ganzen Geschichten die man immer hörte, die Sprachprobleme, die Kulturunterschiede… Große Hürden die es scheinbar unmöglich machten. Am Ende landete ich bei einem Verkaufsstall in Frankreich wo ich vorher einmal im Urlaub war.. Das Resultat war leider eine lange Leidensgeschichte, denn die wussten was sie verkauften: Ein krankes Pferd für viel Geld. Besagtes Pferd ist nun seit 2011 (13-Jährig) in Frührente und genießt hoffentlich noch lange seine Freiheit in der spanischen Sonne.

Solche tragischen Geschichten wünsche ich keinem. Nun bin ich mehr oder weniger zufällig nach Spanien gekommen und möchte Menschen die Möglichkeit bieten, einfach, schnell und sicher an ihren Partner fürs Leben zu kommen.

Ein Pferd aus Spanien?

Allgemein kann ich aus Erfahrung sagen: Hier in Spanien hat man einfach die große Qual der Wahl zu fairen Preisen. Ich will nicht sagen, dass es hier keine “Ganoven” gibt, aber die gibt es in Deutschland leider auch – wenn man an die falschen Leute gerät. Viele Verkäufer in Deutschland fordern  riesige Summen für gerade einmal durchschnittliche Pferde die sie hier zuvor günstig erworben haben. Ein Pferd aus Spanien hat den Vorteil, dass Sie direkt vor Ort sehen wo ihr Pferd herkommt. Keine ungewisse Vergangenheit, keine Fragen wie: Ob er wohl aus guter Aufzucht kommt? Wie sie wohl mit ihm umgegangen sind? Ob der Hengst wohl den Umgang mit Stuten kennt? Machen Sie sich ein Bild vom Stall! Sehen Sie sich an wie die Menschen täglich mit dem Pferd umgehen! Beobachten Sie Reiter und Pferd bei der täglichen Arbeit bevor Sie sich selbst in den Sattel schwingen und wissen Sie genau, worauf Sie sich einlassen!

Nun werden Sie vielleicht denken: Die Reise dorthin um sich das Pferd anzusehen, die Verständigung, der Transport des Pferdes hierhin usw. – alles nicht so einfach. Da kann ich nur sagen: Sie sind nicht allein! Ich helfe Ihnen bei allem so gut ich kann. Wenn Sie es möchten, organisiere ich hier vor Ort alles für Sie – Hotel, Abholservice vom Flughafen und Rundreise durch die verschiedenen Gestüte. Ich besorge alles was Sie benötigen bis ihr Pferd bei Ihnen im Stall steht und bin jederzeit für Sie zu erreichen.

Die Pferde

Alle Pferde die ich auf dieser Seite anbiete kommen von renommierten Ställen. Einige Pferde stehen am hauseigenen Gestüt in Beritt, andere noch bei den Besitzern. Ich habe vorher persönlichen Kontakt zu den Züchtern, ich sehe mir Stall, Pferde, Mitarbeiter und Reiter ganz genau vorher an.

Ich biete außerdem nur Pferde an, wo ich bezüglich der Aufzucht, des Umgangs und der Ausbildung komplett hinter stehe. Preislich gesehen gibt es Unterschiede, abhängig von der Qualität des Pferdes, seinem Alter, der Abstammung und der Ausbildung. Alle angebotenen Pferde haben meiner Meinung nach ein korrektes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dass zum Beispiel ein Pferd mit einem super Dressurpotential mehr kostet als ein Pferd mit einer eher durchschnittlichen Bewegung sollte jedem bewusst sein. Dies bietet aber auch Chancen und Möglichkeiten für jeden Einzelnen. So können Sie ein Pferd finden, das in jeder Hinsicht zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

Allgemein lässt sich sagen: Was ich hier nicht Angeboten habe, kann ich für Sie finden. Der Preis des Pferdes spielt keine Rolle , es gibt hier reichlich Pferde in jeder Preislage. Schreiben Sie mir einfach was Sie suchen und ich sehe, was sich für Sie finden lässt!

Die Vermittlung in 5 Schritten

  1. Der erste Kontakt:
    • Sie haben ein Pferd auf meiner Seite gefunden, welches Sie interessiert? Schreiben Sie mir einfach oder rufen Sie mich an! So kann ich Ihnen weiteres zu dem einzelnen Pferd erzählen und wir können sehen, ob das Pferd auch wirklich zu Ihnen passt.
    • Zur Zeit können Sie kein Pferd auf meiner Seite finden, das Ihnen zusagt? Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf und ich suche ein passendes Pferd für Sie!
      Gerne erfahre ich von Ihnen auch Einzelheiten, denn je mehr ich weiß, desto besser kann ich sehen welches Pferd ein perfekter Partner für Sie wäre.
  2. Das richtige Pferd finden:
    Ich sende Ihnen Foto’s und Video’s, sodass Sie sich einen guten Eindruck des Pferdes machen können. Ich sehe nach mehreren Pferden, die für Sie interessant sein könnten. So können Sie auch besser unterscheiden, was Ihnen gefällt und was Ihnen nicht so sehr zusagt.
  3. Welches denn nun?
    Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten für Sie:

    • Immer wieder stoße ich auf Menschen, die sich schon so sehr in ein Pferd verliebt haben, dass Sie sogar auf einen Besuch verzichten oder Menschen, für die es zeitlich unmöglich ist. Gerne reite ich das Pferd für Sie Probe und/oder mache weitere Videos, falls Sie sich noch nicht ganz sicher sind. Wenn die Entscheidung gefallen ist, organisiere ich natürlich alles Nötige, sodass Sie Ihren Schatz schon bald bei sich empfangen können.
    • Sie kommen sich die Pferde ansehen, die für Sie in Frage kommen. Wir sehen uns die Pferde gemeinsam an, auf Wunsch mache ich Fotos und Videos für Sie und ich berate Sie natürlich so gut ich kann.
      Außerdem gibt es hier auch wieder verschiedene Möglichkeiten:

      1. Sie organisieren Ihren Besuch selbst und wir fahren mit Ihrem (Miet)Wagen zu den verschiedenen Gestüten um uns die Pferde anzusehen.
      2. Sie organisieren Ihren Besuch selbst, aber wir fahren mit meinem Auto zu den verschiedenen Gestüten. Hierbei ist eine Erstattung der Benzinkosten erwünscht.
      3. Gegen eine Aufwandsentschädigung organisiere ich Ihnen Ihre Unterkunft, hole Sie vom Flughafen ab und bringe Sie wieder dorthin zurück und wir fahren mit meinem Auto zu den verschiedenen Gestüten. Wenn Sie möchten kann ich auch z.B. einen Besuch in der Königlich Andalusischen Hofreitschule oder am Karthäuser-Staatsgestüt Yeguada de la Cartuja in Jerez de la Frontera organisieren.

    Ich kann nur jedem raten: Kommen Sie in die Heimat dieser spanischen Perlen und lassen Sie sich vom Land, der Sonne und den Pferden verzaubern! So finden Sie sicher Ihr Traumpferd!

  4. Die Entscheidung ist gefallen
    Sie haben sich für ein Pferd entschieden? Dann möchte ich Ihnen auf jedem Fall zu einer Ankaufsuntersuchung raten, denn ein Pferd sollte doch einige gesundheitliche Voraussetzungen erfüllen, um Ihnen lange und gesund erhalten zu bleiben.
    Ich habe Kontakte zu verschiedenen unparteiischen Tierärzten und bin bei einer Ankaufsuntersuchung persönlich dabei. Natürlich können Sie auch gerne Ihren eigenen Tierarzt kommen lassen und/oder selbst bei der AKU dabei sein. Bei einer AKU mit Röntgenbildern senden die Tierärzte gerne die digitalen Röntgenfoto’s zu Ihnen oder Ihrem eigenen Tierarzt, sodass dieser sie ebenfalls bewerten kann. Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt, ich organisiere alles genau so wie Sie es möchten.
  5. Nach dem Kauf
    Damit Ihr Pferd sicher zu Ihnen nach Hause kommt, organisiere ich gerne alles Nötige für den Transport. Hierfür müssen ca. 2 Wochen eingeplant werden, damit die Exportpapiere beantragt werden können. Der Transport des Pferdes kostet in der Regel zwischen 800 und 1200€, je nach Transportunternehmen und Anzahl der transportierten Pferde. Normalerweise warten die Transportunternehmen, bis genug Pferde für einen LKW zusammenkommen. In der Regel fährt aber ca. alle 2 Wochen ein Transport nach Deutschland.Sie können selbstverständlich selbst entscheiden welches Unternehmen sie wünschen, ich mache Ihnen gerne Vorschläge und kümmere mich dann um alles weitere. Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite, sodass Sie und Ihr Pferd sich optimal miteinander verstehen. Ich bin für alle möglichen Fragen offen und versuche zu helfen, wo ich kann.Außerdem sind wir regelmäßig für Wochenendkurse in Deutschland, sodass wir Sie bei der Fortsetzung des hier begonnenen Trainings optimal unterstützen können.

Ein langer Prozess bis Ihr Pferd in Ihrem Stall steht?

Es hört sich vielleicht länger an, als es wirklich ist, aber natürlich ist so ein Pferd nicht unbedingt in 2 Tagen gekauft. Dafür haben Sie hier die Auswahl, um wirklich IHR Pferd zu finden.
Und überlegen Sie einmal: Was sind schon ein paar Wochen, wenn man dafür ein Pferdeleben lang wirklich den richtigen Partner an seiner Seite hat…?

Kommentar verfassen